Leerraum Leerraum
 Das Zundeltor-Areal in Ulm/Donau  GoogleMaps Standort in 3D ...   Bildergalerie
Ulm Rathaus Zundeltor-Areal mit Seelturm in Ulm
LED im Maßstab N (ca. 1:160)
240 Einzelteile | ED 21.o5.17
bisher über 1.700 Downloads
Schwierigkeitsgrad je nach Bauart:
anspruchsvoll 3Sterne
bis schwierig 3Sterne3Sterne
( viele sehr kleine Details)
Maße ca. 28 cm x 19 cm x 19 cm (b/t/h)
12 Seiten DinA4 empfohlen in 160 g/m2
KLartonmodellbogen 27,7 MB
pdfAnleitung
Informations-Links:
 Wikipedia Seelturm Ulm Seelturm und Zundeltor Ulm 
 Ulm Tourismus zum SeelturmTourismus Ulm: Seelturm
 Telebus UlmStadt Ulm: Infos und Bildergalerie
 Telebus UlmAE-RS: Alte Ulmer Wasserversorgung
 Foxplorer: Griesbadbrunnen
 Obschw. Mühlenstraße: Seelhaus
 JDAV: Seelturm




Der etwa 20m hohe Seelturm wurde auch Zundelturm genannt, weil dort einst Zunder aufbewahrt wurde. Er gehörte im 14. Jahrhundert zu den Befestigungsanlagen der freien Reichsstadt Ulm. Der längst verbreiterte Duchgang war das Zundeltor. 1638 wurde der Seelturm zum Wasserturm ausgebaut. Das alte Brunnenhaus des früheren Seelhaus-Brunnenwerks, eines von insgesamt 4 einstigen Wasserwerken, beherbergt heute das Ulmer Wassermuseum. Die Namen Seelengraben und Seelturm nehmen Bezug auf das einstige Seelhaus, in dem Ordensschwestern arme Seelen (Aussätzige, Kranke und Bedürftige) versogten. Der Griesbadbrunnen erinnert an den Griesbad Michel, den Hausknecht des einstigen Griesbads, der mit Eimer, Lampe und Schirm ausgerüstet bei Regen Regenwürmer für die Angler suchte und zu den Figuren des traditionellen Ulmer Fischerstechens gehört. Ein Spaziergang durch das vorbildlich sanierte Altstadtviertel "Auf dem Kreuz" ist eine Zeitreise, da viele der Häuser vor 1700 erbaut wurden.

  (c) Dieter Welz, Ulm  |  Jede Weiterveröffentlichung dieser Ausschneidebögen ist grundsätzlich nur mit meiner Zustimmung zulässig.